Letztes Feedback

Meta





 

Wifi? Banana! Oh Look there's a Beach

Also heute mal wieder ein neuer Eintrag. Wow waren das schon wieder 2 Tage. Diese 2 Tage verbrachte das Wolfsrudel zum größten Teil liegend ....Stichwort sleeping Bus!! Nun sleeping Bus ist eine feine Angelegenheit vorallem wenn er Free wifi hat haben soll , hätte gehabt werden tun ach scheisse. Das ganze ist ein großer Fake und führt nur dazu das man weitere sinnlose Gespräche unter Freunden führt und den anderen noch mehr kennenlernt. Verschwendete zeit also. Doch zunächsteinmal muss ich einen Rückschritt machen in der Erzählung . Dem letzten Tag in Moskau äh nathrang verbrachten wir stilgemäss. Beine Hochebene , Sonne, Kalte Drinks und Burger mit Pommes. Das wohl beste Gespräch fand zwischen mir und einer Obst verkäuferin unter tosendem Beifall von Sunshine und aj statt. Sie fing unseren Plausch mit einem Song über Bananen Mango und Papaya an und dass sie uns lieben würde. Auf meine Anforderung : Banana antwortete sie lautstark: Fruit salad was ich wiederum meinem lauteren : Banana was wie wiederum anstachelte Fruit salad und so weiter bis zu mich anranzte: say One More Time Banana i make you ladyboy in 10 seconds. Wir haben dann 2 fruchtsalate gekauft. Der restliche Tag verlief unspektakulär. Um 19 Uhr Ortszeit bestiegen wir unseren sleeping Bus und auf die Frage nach dem wifi wurden wir freundlich abgespeist mit: i dont know. Gut die Fahrt war relativ simpel zu beschreiben. Vollgas Vollbremsung und lebensgefährliche Überholmanöver in einem Chanson des suizidalen Straßenverkehrs nur unterbrochen durch das ewige gehupe unseres Fahrers. Es bleibt festzustellen dass "road under construction" eigentlich nur bedeutet : ihr könnt hier lang fahren aber seid bitte so freundlich und verreckt nicht Morgens in hoi an angekommen geht es direkt zu unserem home stay. Wow was für eine Unterkunft. Kleine modern und stylisch eingerichtete Zimmer in einer privaten Villa mit Service. Schnell Atmen wir ein paar baguettes ein und werden auch schon von befreundeten backpackern aus Belgien mit dem Minimums abgeholt. Der Fahrer wird uns zum hay van Pass fahren und zum LAN Co Beach und das den ganzen Tag für 75$. Geiler deal... Fahr junge fahr. Die Fahrt zum hay van Pass wird nur unterbrochen von der Besichtigung einer Pagode in den Bergen. Fazit... Es ist wunderschön aber auch wunder heiß. Die Sonne brennt...keine Frisur sitzt. Dann geht es durch danang hoch zum Pass. Wow was für eine Aussicht. Mehrfach nötigen wir den Fahrer anzuhalten damit wir Fotos machen können. Auf der anderen Seite des Passes erwartet uns ein unfassbar sschöner einsamer Strand. Lan Co. Angeblich einer der schönsten der Welt..naja passt ja auch. Wir sind immerhin wunderschöne mittlere. Den Rest des Tages verbringen wir mit sonnenbaden Wellen planschen und dem Rückweg. In er Villa angekommen geht es ab auf den Drahtesel zur Altstadt. Diese Stadt ist einfach nur wunderschön. Jahrhunderte alte Häuser tausende Lampions unzählige Schneider und Restaurants und Bars und alles sehr stilvoll. Keine Roller keine Autos ..nur Fahrräder und Fußgänger. Nach einem reichhaltigen mal ziehen wir noch ein wenig durch die Läden und beenden diesen wundervollen Tag in hoi an mit einem Bier und einer runde Pool in einer Surfer Bar. Morgen. Früh um 4:30 geht es mit dem Bus nach my son. Angeblich einer der schönsten Anblicke in ganz Vietnam wenn die Sonne aufgeht. Wir haben übrigens heute direkt schon unseren Aufenthalt um einen Tag verlängert. In 2-3 Tagen gibt es wieder mehr von uns. So Long und Hang loose.. Das Wolfsrudel

11.11.14 16:48

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen